Minz-Pediküre

Minz-Pediküre

Diese aus New-Orleans stammende Pediküre ist besonders für die sehr trockene Haut der Füße geeignet. Die ausführliche Massage und die echten Minzblätter regen sämtliche Sinne an.

Zuerst werden die Füße in einem warmen Bad, dem natürlich getrocknete Minze, getrocknete Kamille, etwas Seesalz und ein Erfrischungszusatz beigegeben sind, eingeweicht. Danach wird ein Peeling aus einer Mischung von Rohrzucker, Salbei und Teebaumöl angewendet. Nach dem Trocknen sollte eine revitalisierende und wirkstoffreiche Creme auf den gesamten Füßen großzügig verteilt werden. Diese Maske eine Zeit wirken lasse. Als nächstes werden die Füße mit gekühlten Minzblättern bedeckt und in angewärmte Frotteetücher gewickelt. Nach einer Zeit der Entspannung werden die Füße mit einer pflegenden Lotion massiert und als letztes die Zehennägel in Form gefeilt und poliert.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)