Mischen von Systemen

Mischen von Systemen

Übliches Vorgehen in der Nagelmodellage, bei dem die Vorteile der verschiedenen Systeme miteinander kombiniert werden. Ermöglicht ein schnelleres und effizienteres Arbeiten. Eine Möglichkeit ist es, bei dem mit dem Pulver-Liquid-System geformten Nagel auf den Arbeitsschritt des Polierens zu verzichten und stattdessen den geformten Nagel mit einem Versiegelungsgel zu überziehen. Die Modellage erhält einen extremen Glanz und beugt der Produktalterung sowie dem Eindringen von Flüssigkeit vor. Ebenfalls kann die Frenchmodellage mit verschiedenen Systemen erfolgen. Wird die Spitze mit Pulver-Liquid gearbeitet, erfolgt der Aufbau mit UV-Gel, um die scharfe Abgrenzung der Acryl-Smileline mit der flexiblen Gelmodellage zu verbinden. Genauso kann auch umgekehrt gearbeitet werden.

Eine weitere Möglichkeit der Systemmischung besteht darin, eine UV-Modellage zu fertigen und eine 3-D-Nailart aus dem Pulver-Liquidsystem zu arbeiten. Es sollte immer darauf geachtet werden, dass kein säurefreies Gel unter ein säurehaltiges gearbeitet wird. Das säurefreie Gel entwickelt eine Oberfläche, auf dem säurehaltige Gele nicht genügend Anhaftung finden.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)