Phalanx

Phalanx

Lateinisch Schlachtreihe, Kampfreihe. Mit Phalanx bezeichnet man ein knöchernes Fingerglied oder Zehenglied. Die anatomische Zusammensetzung dieses Gliedes besteht aus dem Corpus (Körper) und dem Caput (Kopf). An den Gelenkflächen ist das Glied überknorpelt. Außer dem Daumen und der Grosszehe, die zweigliedrig sind, bestehen Finger und Zehen aus drei Phalangen. Sie werden unterschieden in die proximale Phalanx, das Grundglied, die mediale Phalanx, das Mittelglied, und die distale Phalanx, das Endglied.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)