Schrumpfen

Schrumpfen

Die Modellage schrumpft während der Polymerisation. Grund ist der Verlust der Zwischenräume, die sich zwischen den einzelnen Monomeren befinden. Während sich die Monomere zu Polymeren verketten, werden die Zwischenräume aufgegeben. Die Schrumpfung um etwa 3 bis 20 Prozent der Modellage muss bei der Bearbeitung berücksichtigt werden. Ein Schrumpfen von mehr als 12 Prozent kann unter Umständen Probleme verursachen. Ein Abheben des Produktes in der Nagelmitte kann die Folge sein.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)