Verfärbung

Verfärbung

Weisen Fingernägel Verfärbungen auf und zeigen eine andere als die natürliche rosige Farbe, kann das verschiedene Ursachen haben. Bei Verletzungen kann sich der Nagel durch ein gebildetes Hämatom bläulich bis schwarz färben. Die Ursache einer solchen Verletzung geht in aller Regel auf mechanische Einwirkung zurück. Unter der Nagelplatte wird der rote Blutfarbstoff, das Hämoglobin, als Abbauprodukt in einem Bluterguss abgelagert. Während des Wachstums schiebt sich der entstandene Fleck im Laufe von Monaten zum freien Nagelrand nach oben. Ist der Verfärbung keine Verletzung vorausgegangen, wird der Hautarzt mit dem Hautmikroskop eine Abklärung versuchen. Nur äußerlich betrachtet kann nicht sicher geklärt werden, ob es sich nicht um eine bösartige Hautgeschwulst, das maligne Melanom, handelt, das sich unter dem Nagel entwickelt. Häufig muss die Nagelplatte entfernt werden, um zu klären, ob es sich um einen ungefährlichen Fleck oder einen Tumor handelt.

Oft sichtbar und wenig schön anzusehen sind die von Nikotin gelb verfärbten Nägel von Rauchern. Auch verschiedene Krankheiten können Ursache von Verfärbungen der Nägel sein. Ist die Ursache nicht zu klären und hält die Verfärbung unverhältnismäßig lange an, sollte ein Arzt zur Diagnostizierung aufgesucht werden.

Bestimmte Nagellackentferner können die Nägel ebenfalls so stark angreifen, dass der Isolationsfilm des Naturnagels verletzt wird. Der angegriffene Nagel ist somit anfällig für Verfärbungen. Um dem vorzubeugen, sollte der Nagel mit Nagelhärter, Unterlack oder Rillenfüller behandelt werden.

Eine gelbbraune Verfärbung mit krümeliger Verdickung der Nagelplatte wird häufig durch eine Nagelpilzerkrankung, die Onychomykose, verursacht. Optisch sind diese Verfärbungen der Nagelschuppenflechte ähnlich.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)