Kann ich Gel mit Acryl kombinieren und umgekehrt?

Kann ich Gel mit Acryl kombinieren und umgekehrt?

Kann ich Gel mit Acryl kombinieren und umgekehrt?

Kann ich mit UV- Gel mein Grundgerüst des Nagels vorbereiten und dann einfach mit dem Acryl weiterarbeiten und umgekehrt?

Die Gel mit Acryl Frage und umgekehrt ist eine interessante, die beantwortet werden möchte.

Welche Methode der Nageldesign Modellage macht am meisten Sinn, welche Vorzüge habe ich dadurch?

Beide Systeme gehören der Acryfamilie an. Das Arbeiten in Kombination mit UV-Gel und Acryl ist durchaus möglich.

Arbeite mit diesen Möglichkeiten neue Designs und eigene Kreationen und schaffe dadurch noch nicht gesehen Möglichkeiten

Wie funktioniert nun, das Arbeiten Acryl mit Gel in Kombination?

  • Die Acryl mit Gel Methode: Der Grund dafür kann sein, dass ich die Smileline mit dem  Acryl viel schöner hinbekomme oder meine Produktkontrolle mit Acryl viel besser ist.
  • Zum Anderen, ich arbeite sehr gerne mit Inlays und durch das Gel am Schluss kommen diese besser zur Geltung, da das Gel um einiges klarer ist als das Acryl.
  • Weitere Vorteile der Acryl- Gel Methode: Ich möchte gerne die Stabilität des Acryls für den Nagel haben ABER nicht auf die Farbauswahl der Gele verzichten und auch nicht auf die Möglichkeiten der Designs verzichten , welche das Farbgel bietet.

Warum verwende ich UV Gel als Grundlage bevor ich mit Acryl weiter arbeite?

  • Die Gel mit Acryl Methode: Einige verwenden auch ein Haft- oder Fibreglasgel, UV Liquid, Bonder Gele als Grundlayer und arbeiten dann mit Acryl weiter! Bei weichen Nägeln wird diese Methode aus dem Gesichtspunkt der Haftung sehr gerne bevorzugt.

Bin ich nur an eine Nageldesign Firma gebunden um Gel mit Acryl in Kombination zu arbeiten?

Nein, es gibt so viele Hersteller, von günstig bist teuer und der Markt gibt so viele Produkte her. Einfach mal mit verschiedenen Anbietern experimentieren. Die Produkte kann man meistens bei Online-Shops kaufen wie z.B. bei nd24.de. Dieser Online-Shop bieten alle Produkte und das unentbehrliche Zubehör an, die für perfekte aussehende Nägel gebraucht werden.

Beide Systeme– das Acryl System und das Gel System zu kombinieren ist einfach und problemlos! Wir geben Dir gerne ein paar Beispiele an die Hand!

Der Experimentierfreude sollen keine Grenzen gesetzt werden!

Beraubt Euch keiner Möglichkeiten. Die Schubladen sind bei vielen sehr voll. Probiere die Mix & Match Methode aus, wenn Zeit ist.

Der Schritt die „Sandwich-Methode“ geht so: das Grundgerüst des Naturnagels und dessen Verlängerung wird mit Acryl gearbeitet. So gibt es die Möglichkeit die Smileline noch schärfer herauszuarbeiten und anschließend mit den Farbgelen weiter zu arbeiten, die dir oder der Kundin am besten gefallen. Supertolle Designs zu kreieren und anschließend wieder mit Clear Acryl das Ganze abzuschließen und mit Glanzgel zu versiegeln!

Inlays sind ebenfalls kein Problem! Die „Netting Methode“ funktioniert nach demselben Prinzip. Erst einmal die Basis mit Acryl arbeiten, das Netz anbringen und anschließend mit Gel darüber arbeiten und mit Glanzgel versiegeln. Ein super Effekt mit einer einfachen Methode!

Das tolle daran ist es muss nicht auf die Vorzüge beider Systeme verzichtet werden: die Stabilität des Acryls und die tollen Farben der Gele oder wie oben beschrieben bei weichen Nägeln die besser Haftung mit den Gelen als Ausgangspunkt!

Darauf zu achten ist jedoch, dass das Acryl gut angeraut ist, um mit dem UV Gel erfolgreich weiterzuarbeiten!

Wir hoffen, dass Dich dieser Artikel weiterhilft und poste Deine Fragen und Erfahrungen und sei herzlich eingeladen im Forum darüber zu diskutieren!

Anzeige: In freundlicher Zusammenarbeit mit nd24.de!

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)