Acrynägel und Poly Acryl Nägel- die Hauptunterschiede!

Acrynägel und Poly Acryl Nägel- die Hauptunterschiede!

Sind Acrylnägel vs Poly Acryl Nägel das Gleiche oder worin besteht der Unterschied?

Acrylnägel und Nägel mit Polygel verarbeitet – kürzlich wurde das neue  Acrylgel – Polygel  System vorgestellt, welches nur die besten Eigenschaften aus dem lufthärtenden Acryl-Pulver System und dem UV-Gel System ideal verbindet und sich super verarbeiten lässt. Es ist in sehr vielen Nageldesign Online Shops vertreten und hat in kürzester Zeit die Nageldesign Herzen erobern können.

Gerne möchte ich Dir einige Zusatzinformationen zu den Materialien Acrylgel  – Polygel und dem Acryl-Pulver Sytem im Nageldesign geben. Die Hauptfrage besteht darin :

Was ist der Unterschied zwischen diesen Produkten und warum soll ich mich jetzt für das Poly Acryl Material entscheiden?

Aufmerksam bin ich auf das Thema geworden, da ein  Nailfreaks Mitglied vor kurzem eine Frage zu den Produkten des Online Shops 99nails hatte . Natürlich wollte ich mir das etwas näher anschauen. Interessant, dieser Online Shop ist sehr neu und  versichert, dass die Produkte alle  „Made in Germany“ sind, sehr „niedrige Versandkosten“ anfallen und einen „sehr guten Kundendienst“sowie „Top Qualität zu fairen Preisen“ anbietet. Es kam die Frage auf, ob die Produkte gut seien und nach einigen unabhängigen Testreihen auf Youtube hat dieBloggerin und Nageldesignerin Leeloos bestätigt, dass sie diese Produkte durchaus für gut befindet und diese  im Vergleich zu anderen Nageldesign Online Shops günstigen Preise nicht abschrecken sollen – das Gegenteil ist der Fall! Siehe hier:

Wie verarbeite ich das Acryl Pulver System?

Das  Acryl/Pulver System, welches bereits seit Jahren von den Nagelstudios für die Acrylnägel verarbeitet wird, besteht aus folgenden Komponenten:

  • Das Acrylpulver Pink
  • Das Acrylpulver weiss
  • Das Acrylpulver clear
  • Das Liquid – mit dem Liquidgeruch
  • Kolinsky Pinsel
  • lufthärtend

Das Acryl / Pulver  System hat seine ganz eigenen Herausforderungen und benötigt etwas Übung wenn es um die  Mix Ratio  geht – das ideale Mischverhältnis des Liquids und des Acrylpulvers – variiert von Produktmarke zu Produktmarke. Die meisten haben anfangs das Problem , dass das Mischverhältnis entweder zu trocken oder zu nass/feucht ist und dieses Mischverhältnis nach Verarbeitung zu Problemen führen  kann – „Service-Break-Down“ genannt. Viele Wege führen nach Rom und wenn Du gerne mehr über das richtige Acryl – Pulver Mischverhältnis erfahren möchtest, kannst Du Dich gerne in der Nailfreaks Community beraten lassen!

Wie verarbeite ich das Acrylgel auch Polygel genannt?

Das Acrylgel / Polygel besteht aus folgenden Komponenten:

  • Acrylgel/Polygel in Pink
  • Acrylgel/Polygel in weiss
  • Acrylgel/Polygel in clear
  • Versiegelungsgel
  • Das Liquid – soll gar keinen starken Liquidgeruch haben wie das Acryl Pulver System – ganz im Gegenteil bei einigen Herstellern soll das sogar richtig gut riechen!
  • Pinsel mit Spatel
  • LED Lampe -30sec Aushärtung

Erhältlich sind die Acrylgele / Polygele  in Tiegeln oder in der Tube!

In kurzen Schritten wird das Acrylgel / Polygel ähnlich wie ein UV Gel verarbeitet.

Nach Vorbereitung des Naturnagels entweder mit Schablone  oder Tip arbeiten, dann ein Stück des Acrylgels mit Hilfe des Spatels absetzen und mit dem Pinsel und dem Liquid so verarbeiten wie es gewünscht ist. Der absolute Vorteil, es ist fester als das UV-Gel ist und ist nicht lufthärtend wie das Acryl Pulver Flüssigkeitsystem. So kann die ideale Modellage gearbeitet werden. Allerdings sollte in der Verarbeitung  das Produkt etwas fester beim Modellieren „gedrückt“werden. 30 Sekunden Aushärtungszeit in der LED Lampe und sehr wenig Feilarbeit! Es ist möglich alle Finger zu modellieren bevor diese  unter der LED Lampe ausgehärtet werden. Ein absolutes Plus!  Das Acrylgel / Polygel verrückt nicht, läuft nicht in die Ränder und härtet auch nicht ohne Lichthärtungsgerät aus.

Das Feilen mit der E-Feile oder manuell ist alles kein Problem!

Die Haupunterschiede zwischen dem Acryl-Pulver System und dem Acrylgel/ Polygel sind wie folgt:

  • Ich habe bei dem Acrylgel/ Polygel keine Luftaushärtung
  • Ich kann so lange modellieren, bis ich zufrieden mit der Modellage bin
  • Kein unangenehmer Liquidgeruch wie beim Acryl-Pulver System
  • Keine Herausforderung des richtigen Mischverhältnisses mehr
  • 3D mit dem Acrylgel/ Polygel habe ich nocht nicht gesehen
  • Noch keine erweiterte Farbpalette des Acrylgel / Polygels
  • Alle 3D, Farben und Glitterfans werden sehr gerne bei dem Acryl-Pulver System bleibenJ

Ich hoffe ich konnte Dir einen guten Einblick und Tipps zu diesen beiden Nageldesign Produkten- einmal für die Acrylnägel und das andere mal für die Poly Acryl Nägel- geben und würde gerne Deine Erfahrungen dazu lesen!

Hinterlasse Dein Feedback in der Kommentarbox!

 

 

 

 

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)