Gerade Seitenlinien bei der Nagelmodellage?

Gerade Seitenlinien bei der Nagelmodellage?

Gerade Seitenlinien bei der Nagelmodellage?

Warum werden meine Seitenlinien bei der Nagelmodellage bauchig?

Hier mal ein kleiner Ansatz zu diesem Thema, bei dem Ralf Bartsch die These vertritt, dass man Seitenlinien nicht mit der Feile gerade bekommt, sondern durch Pinchen.

Das leidige Thema „bauchige Seitenlinien“ beim Nagel feilen

Ich möchte mich gerne hier auf Nailfreaks als Trainer und Berater am Nageltisch vorstellen.

Das erste Thema, dem ich mich zuwenden möchte, sind die oftmals bauchigen Seitenlinien, die einem Kunstnagel nicht selten die Optik eines Oster-Eies geben, vor allem dann, wenn auch noch aufwendige Nailart darauf zu sehen ist.

Das Dilemma ist, dass eine bauchig modellierte Seitenlinie im Nachhinein nicht durch den Einsatz der Feile korrigiert werden kann, ohne den Nagel zu beschädigen. Diese Beschädigung wird vor allem dann deutlich sichtbar, wenn eine Smileline gearbeitet wurde und man mit der Feile die farbigen Startpunkte eben dieser Smileline kaputt feilt (Abb. 1)

Das liegt zumeist daran, dass ein Naturnagel an der Stelle am breitesten ist, wo er das Nagelbett verlässt. Oft laufen die Seitenlinien des Naturnagels bereits trapezförmig zum distalen Ende des Nagels hin auseinander und keineswegs parallel zueinander. Wird der Nagel nun nach vorne verlängert geht der Kunstnagel am freien Rand bei der Nagelmodellage noch breiter auseinander.

Der Nagelprofi wirkt mit der Feile dagegen und feilt den Nagel am freuen Rand schmaler. Das Resultat ist in Abb.1 erkennbar. Die breiteste Stelle des Nagels ist genau der Punkt, an dem der Naturnagel das Nagelbett verlassen hat. Nach vorne hin verjüngt sich der Nagel durch den Einsatz der Nagelfeile wieder.

Wo also liegt die Lösung dieses weit verbreiteten Problems?

Die Lösung heißt den Nagel „Pinchen“.

Nagel gerade feilen

Dabei geht es gar nicht um den allzu oft von Berufskolleginnen glorifizierten Tunnel, der bei diesem Arbeitsschritt entsteht, sondern einzig um die geraden Seitenlinien, die dabei produziert werden. Pincht man an der richtigen Stelle, nämlich am breitesten Teil des Nagels (unabhängig davon ob nur auf dem Naturnagel oder mit einer Nagelverlängerung gearbeitet wird), entstehen rechts und links gerade Linien. (Abb. 2)

Und im oben beschriebenen Bereich, der immer wieder bei der Korrektur mit der Feile beschädigt wird, hat man plötzlich deutlich mehr Materialstärke zur Verfügung, um am Ende mit minimaler Feilarbeit bei der Nagelmodellage an eine gerade Seitenlinie zu kommen.

Dieser Artikel war für Dich hilfreich? Wir freuen uns über Deine Anregungen und Feedback in der Kommentarbox!
Dein Nailfreaks Team

Related Nagelstudio & Kosmetikstudio Articles

Similar Posts From Nagelstudio & Kosmetikstudio Category

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)