• Den friis-Shopper kannst du online bestellen bei GÖRTZ. Hoffe es ist der dabei den du meinst, aber denke mal schon. Die haben recht viele Modelle online.
    Außerdem hat sie auch noch amazon. Dort gibt es andere Modelle als bei GÖRTZ.

    LG
    :verliebt:

  • Wenn du mit verkleinern die Dateigröße meinst, dann kann ich dir das kleine Programm “TinyPic” empfehlen. Damit kannst du die Fotos schnell und einfach verkleinern von der Dateigröße her.

  • glitzerfee antwortete auf das Thema shop in berlin? im Forum Händler vor 10 Jahren

    Auf dem MariendorferDamm ist ein großes Studio, fast an der Ecke Viktoriastr. (gegenüber von der großen Baustelle, wo das Einkaufscenter gebaut wird) , da sind draußen re. und li. Fotos aufgehängt und die verkaufen Emmi-Produkte. Hab von da meinen Fräser, kaufe dort Gele und Feilen. Die Auswahl an Nailart ist ok, aber nicht soooo günstig. Haben…[Weiterlesen]

  • Mayflower;540746 wrote:
    @Äpfelchen,.. ich kann nicht bestätigen das es wenige Firmen gibt die gel haben, im gegenteil es sind genug. und die preise sind auch in ordnung.

    Damit sind die Großfirmen gemeint, von denen die Vertriebe es beziehen. Meinst du etwa, das jeder, der Gele verkauft eine riesen Fabrik mit Chemie-Labor etc. was man da…[Weiterlesen]

  • Hi!

    Also ich habe auch mit Tips angefangen, weil ich einfach gar nicht wusste, dass es Schablonen gibt für die Verlängerung. Nachdem ich dann die erste ausprobiert hatte, flogen die Tips in die Ecke und halten heute nur noch für den Übungsfinger her, wenn ich was neues ausprobieren will.
    Ich nehme gleich die passende Menge Gel, um die Ver…[Weiterlesen]

  • Hast du einen Fräser da? Damit entferne ich immer hartnäckige Nailart wie Glitterpartikelchen oder Steinchen die sich mit Feilen nicht lösen wollen. Müsstest dann natürlich ne ganz ruhige Hand haben um nicht den Naturnagel zu treffen, aber das geht ganz gut, wenn man den Fräser sehr flach hält und ohne Druck arbeitet. Praktisch so, das der Aufsat…[Weiterlesen]

  • glitzerfee antwortete auf das Thema French platzt ab im Forum UV Gel vor 10 Jahren

    Sie müssen nicht nur länger aushärten umso dunkler, sondern es wäre auch besser (nach meiner Erfahrung) lieber 2 dünner Schichten zu machen, anstatt eine dicke damit es deckt. Hatte schon öfter das Problem, das dann auf einmal irgendwo ne Stelle aufgeht und das Gel unter der gehärteten Schicht “rausquillt” weil es nicht durchgehärtet ist. Man kan…[Weiterlesen]

  • Also ich würde ihn denke ich nach Aufwand berechnen. Vom Material her kann man ja sagen ein schlichter Ring braucht soviel wie ne Reparatur. Also würde ich den Reparaturpreis nehmen und dann eben je nach ausgefallenem Wunsch nen Aufschlag, z.B. bei Swarovskis oder Blüten etc. so bis zu 10 € Gesamtpreis. Denke nicht, das jemand der gerad 50-6…[Weiterlesen]

  • qvcqa;540001 wrote:
    Das ist der falsche Ansatz. Die Aufstellung von Damaris ist zwar schön, aber
    die Rechnung ist im Kern falsch. Sie zäumt das Pferd von hinten auf, indem
    sie einen Preis vorher festlegt, warum sie das macht weiß ich nicht, vermutlich
    nimmt sie einen Konkurrenzfähigen Preis, was ja erstmal nicht so verkehrt ist, und
    bastelt so…

    [Weiterlesen]

  • Es gibt doch so Lacke, die den Nagel weißer machen sollen und ich meine, dass es sogar solche “Tabs” dafür gibt, wo man dann was im Wasser löst und die Fingerspitzen reinhält. Damit kriegt man das doch sicher hin.
    Also könnte man doch von unten einfach den Nagel lackieren mit sonem Weißmacher. Hab sowas bei Karstadt gesehen.

    Lg

  • Ich habe ein Mineral Puder, welches super abdeckt, aber wirklich alles. Es ist von Artdeco, kostet ca. 18€ (je nachdem ob man die Dose nimmt, oder das mit dem Pinsel zusammen). Es hält bei mir einige Monate trotz täglicher benutzung. Außerdem verwende ich unterwegs von Manhattan ein 2in1 Puder-Makeup. Kann man nass oder trocken verwenden, das deck…[Weiterlesen]

  • Mein Chef (Orthopäde) empfiehlt auch immer erstmal Kernseifenbäder ob es nun am Finger oder am Fuß ist, das hilft meist super schnell und gut. So mache ich es auch mit meinem großen “Kind”, meinem Mann, denn der hat oft eingewachsene Ecken oder halt Nagelfalzentzündungen. Die Kernseife gibts auch superbillig beim Schlecker in 5er Pack…[Weiterlesen]

  • vielen Dank für eure vielen Tips! Da werde ich mich mal schlau machen gehen 😉

  • Du meinst sicher das grüne/grünliche? Hab ich auch durch, doch ich habs nichts gefunden das so richtig abdeckt oder nicht “fusselt” auf der haut, also so das man die ganzen Hautschuppen sieht…das ist echt schwer, ich geh sonst nichmehr ausm Haus :whistling

  • Ja genau der ist das, aber leider kann ich kein Französisch 😀
    Hm vielleicht finde ich noch was auf deutsch, vielen dank schonmal!

  • Oh menno Marcella jetzt machste mich traurig…. 🙁
    Dieser Abdeckstift war der einzige, mit dem ich meine roten Stellen (Rosacea) perfekt abdecken konnte, das hat bis jetzt keins der 1000 Make-ups geschafft die ich schon probiert habe…. *heul* Was mach ich denn nun….
    Vielleicht hat ja doch noch einer nen heißen Tip??? *liebguck* 😀

  • Pimmi;314817 wrote:
    So sehe ich das auch. das macht überhaupt kein unterschied ob das jetzt Haftgel ist oder ein 1 Phasen Gel ect. Das Haftgel ist eben am flüssigsten und ich hab am Anfang auch den Fehler gemacht alles ins Aufbau gel zu ischen und jetzt sind méine ganzen Glittergel zu dick. Wenn ne Kundin jetzt Glitter möchte rühre ich eben Haft…

    [Weiterlesen]

  • Das von PMN ist zwar schön billig, aber dafür auch der totale Schrott finde ich. Steinhart und kaum zu befeilen. Ich benutze gerad die Proben hier ausm Forum von Charisma, das Zeug ist echt gut! Mal sehen was ich als nächstes probiere, ich teste mich beim Acryl noch durch.

  • Püppchen;314440 wrote:
    du hast das glitter ins hafgel gemischt? Also das hab ich ja noch nie gehört, hätte ich an deiner Stelle auch nicht gemacht,
    ein dünnviskoses gel hätte es doch genauso getan

    Bis jetzt habe ich jedes Glitterdesign mt Haftgel gemacht, eben weil es dünnviskos ist. Man kauft sich doch nicht unbedingt extra ein dünnv…[Weiterlesen]

  • Hallo,

    ich habe das mit den Schablonen vor kurzem probiert, aufkleben, gelen, härten und dann abziehen. Geht eigentlich ganz leicht, nur leider läuft das Gel gerne an den Rändern unter die Schablone, das sie ja nicht ganz perfekt am Nagel kleben bleibt an den Seiten. Außerdem hat man einen “Rand”, der hochsteht, dort wo die Schablone saß. evtl…[Weiterlesen]

  • Mehr laden